4. „VOLUMIO“ Soundcheck

14.11.2017

caption
Dies ist die Fortsetzung unseres Soundchecks… Rechtzeitig vor Weihnachten wollen wir fünf der (welt-) besten I2S DAC Boards vergleichen. Außerdem stellen wir fünf Einstiegsgeräte mit Cinch- und Kopfhörerausgang auf Basis des Raspberry PI zero w vor.

Die Veranstaltung findet am 7.12.2017 ab 20 Uhr, wieder im Eventcenter der printarena.de statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für Getränke ist gesorgt. Wegen der begrenzten Plätze bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung per mail an linux @ kompage.de.

Informationen zum Volumio Projekt gib es hier: https://volumio.org

Die fünf HIGH END Setups sind:
1. Raspberry Pi & Mamboberry HD DAC+ & Mambo Netzteil
2. Raspberry Pi & Allo Kali Reclocker & Allo Piano DAC 2.1 & Allo Dual Netzteil
3. Raspberry Pi & pi2Design 502DAC pro & Allo 5V Netzteil
4. Raspberry Pi & Terratechnos Terra Berry 2 & ifi iPower Netzteil
5. Raspberry Pi & TauDAC-DM101/TauOUT-TP101 & Sbooster Netzteil
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Herrn Sawazki (TauDAC) für die freundliche Unterstützung und dem zu verfügung stellen seines DAC Setups.

Die fünf Einstiegs Setups sind:
1. RPi zero w & pHAT DAC & Allo 5V Netzteil
2. RPi zero w & SABREberry zero & Allo 5V Netzteil
3. RPi zero w & DACBerry ONE zero & Allo 5V Netzteil
4. RPi zero w & JustBoom DAC HAT & Allo 5V Netzteil
5. RPi zero w & IQaudIO Pi-DAC+ & Allo 5V Netzteil

Als audiotechnischen Rahmen werden 4 Lautsprecher der Firma ELAC ( http://ftp.elac.com/de/produkte/Linie_70/FS_78/ ) von einem Marantz PM6003 Verstärker gespeist.

Das Volumio Projekt wurde in der April Ausgabe der Raspberry PI Geek Zeitschrift vorgestellt:
http://www.raspberry-pi-geek.de/Magazin/2017/04/Der-webbasierte-Audioplayer-Volumio-2.0